ddr-rezepte

Serviettenknödel

0 Serviettenknödel Man bereitet einen Teig aus 1/2 Liter saurer Sahne, 1/2 Liter Mehl und 6 Eiern. Der Teig wird dann in eine mit Fett ausgestrichene Serviette gelegt, darin eingebunden und eine Stunde lang in Salzwasser gekocht, dann mit Semmelbröseln – die vorher in Butter geröstet werden -, ferner mit einem Gemisch aus Butter und saurer Sahne, sowie Parmesankäse und […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Quarkknödel

0 Quarkknödel Man vermischt 50 g Butter gründlich mit 3 Eidottern, einer Messerspitze Salz, etwas Zucker, dann mit 1/2 kg durchpassiertem Quark und schließlich mit 100 g Grieß. Dann wird der harte Schnee von drei Eiern beigemengt und die Masse eine Stunde lang stehengelassen. 15 Minuten vor dem Essen formt man aus der Masse mit der vorher in Mehl getauchten […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Gebeizter Hase mit pikanter Tunke

0 Gebeizter Hase mit pikanter Tunke Der Rücken und das hintere Teil eines gereinigten Hasen wird 1-2 Tage lang in einer mit Rotwein zubereiteten Beize liegengelassen. Die Beize wird aus Rotwein, Zitronensaft, 1-2 Lorbeerblättern, Möhren- und Petersilienwurzelscheiben, ferner aus einigen Senfkörnern, etwas Zucker und Salz bereitet. Der gebeizte Hase wird reichlich mit geräuchertem Speck gespickt, mit etwas Fett in die […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Hammelfleisch als Wildbret

0 Hammelfleisch als Wildbret Die Hammelkeule wird gereinigt, gewaschen und 1-2 Tage lang in eine Beize gelegt. Herausgenommen wird sie mit 50 g geräuchertem Speck gespickt, gesalzen und in der Röhre unter Zugabe von einem Löffel Fett gebraten. Während des Bratens wird sie wiederholt mit der durchgesiebten Beize begossen. Wenn das Fleisch gar ist, gießt man 1-2 Löffel saure Sahne […]

Weiterlesen
Rinds- und Hammelpörkölt

Rinds- und Hammelpörkölt

0 Rinds- und Hammelpörkölt Willkommen zu einer kulinarischen Reise in die Vergangenheit! Heute präsentiere ich dir eine Neuinterpretation eines DDR-Klassikers: Rinds- und Hammelpörkölt. Dieses herzhafte Gericht war einst ein fester Bestandteil der ostdeutschen Küche und wird nun in einer modernen Version wiederentdeckt. Bereit, dich von den Aromen vergangener Zeiten verzaubern zu lassen? Dann schnapp dir deine Kochschürze und lass uns […]

Weiterlesen
Schnitzel, Koteletts

Schnitzel, Koteletts

1 Schnitzel, Koteletts DDR-Klassiker neu entdeckt: Schnitzel und Koteletts Schnitzel und Koteletts gehörten zu den klassischen Gerichten in der DDR und wurden von vielen Familien als einfache und köstliche Hauptgerichte genossen. Jetzt ist die Zeit gekommen, diese Nostalgie der DDR-Küche wiederzuentdecken und ein herzhaftes Abendessen zuzubereiten! Anzahl der Portionen: Genug für 4 hungrige Esser. Zutaten für die Schnitzel, Koteletts 4 […]

Weiterlesen
Biergulasch auf Specksauerkraut und Böhmischen Knödeln, Panorama-Restaurant, Bastei, Sächsische Schweiz

Sächsisches Biergulasch

0 Sächsisches Biergulasch Willkommen zur Neuinterpretation eines DDR-Klassikers! Das Sächsische Biergulasch ist ein herzhaftes Gericht aus der sächsischen Küche, perfekt für gemütliche Herbst- und Winterabende. Inspiriert von alten Rezepten aus der DDR, bringt diese moderne Version den rustikalen Geschmack in deine Küche. Anzahl der Portionen: Das Rezept ist für 4 Personen ausgelegt. Zutaten für das Sächsische Biergulasch für 4 Personen […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Powidlknödel (CSSR)

0 Powidlknödel (CSSR) 750 g Kartoffeln, 100 g Weizenmehl, 50 g Kartoffelmehl, Salz, Muskat, 40 g Butter oder Tafelmargarine, 1 Ei, 50 g geriebene Semmel, 100 g Pflaumenmus, 300 g trockener Quark, 50 g braune Butter, Zucker. Die geriebenen gekochten Kartoffeln mit Mehl, Salz, Muskat, der Hälfte der Butter und dem gequirlten Ei zu einem Teig verarbeiten. Auf bemehltem Brett […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Semmelknödel (CSSR)

0 Semmelknödel (CSSR) 300 g Grieß, 300 g Mehl, 1 Prise Backpulver, 3 Eier, 50 g Margarine, 1 knapper Teelöffel Salz, reichlich 1/4 Liter Wasser, 200 g Weißbrot. Aus Grieß, Mehl, Backpulver, Eiern, 1 Eßlöffel Margarine, Salz und Wasser einen mittelfesten Teig bereiten. Das Weißbrot in Würfel schneiden, in der restlichen Margarine goldbraun rösten und abgekühlt unter den Knödelteig mischen. […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Wickelknödel

0 Wickelknödel 750 g Kartoffeln 125 g Weizenmehl 100 g Kartoffelmehl 2 Eier Salz 1 Prise Muskat 30 g Butter Semmelmehl Die am Tage zuvor gekochten Kartoffeln reiben und mit Mehl, Eiern und Gewürzen rasch zu einem Teig verarbeiten. Den etwa 1/2 cm stark ausgerollten Teig in 8 cm breite und 15 cm lange Streifen schneiden, mit Fülle bestreichen, jedes […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Kleine Knödel

0 Kleine Knödel 500 g Kartoffeln 1 Eßlöffel Salz 200 g Mehl 120 g Butter oder Margarine zum Begießen 120 g Mohn und 120 g Puderzucker zum Bestreuen Über die geschälten und in dünne Scheiben geschnittenen Kartoffeln 1 Liter Wasser gießen, salzen und im zugedeckten Topf zerkochen lassen. Sollten die Kartoffeln lange nicht zerkochen, das Wasser in ein anderes Gefäß […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Pilzknödel

0 Pilzknödel 300 g Pilze, 50 g Speck, 2 Zwiebeln, Salz, Pfeffer, 2 Eier, 1/4 Liter Milch, 8 Brötchen, 30 g Margarine, 1 Eßlöffel gehackte Petersilie, 50 g Semmelmehl. Den gewürfelten Speck auslassen, darin 1 fein geschnittene Zwiebel glasig dünsten, die geschnittenen Pilze zugeben und 7 Minuten erhitzen, kräftig salzen und pfeffern. Die Eier in der Milch verquirlen, salzen, auf […]

Weiterlesen
1 16 17 18 19 20 23