Anzeige

Mandel-Halbmonde

Mandel-Halbmonde

150 g Butter wird mit 150 g Staubzucker verrührt, dann 150 g geriebene und geschälte Mandeln, eine Prise Zimt und 300 g Mehl hinzugefügt. Man soll den Teig gut bearbeiten, 3 mm dünn auswalken, mit einer halbmondförmigen Form ausstechen und schließlich in einem mit Butter bestrichenen Backblech backen. Ausgekühlt werden die Halbmonde mit Zitronenglasur überzogen.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.