Kümmelplätzchen

Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1987

Diese Zutaten brauchen wir…

  • Gefrorener Blätterteig
  • Eigelb zum Bestreichen
  • Reibekäse und Kümmel zum Bestreuen
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den aufgetauten Blätterteig ausrollen, runde Plätzchen ausstechen und mit Eigelb bepinseln. Reibekäse und Kümmel daraufstreuen. Auf ein kalt abgespültes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 10 bis 15 Minuten backen.

Nach: Deftiges, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1987

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen