Anzeige

Käseschnitten

Käseschnitten

100 g geriebenen Parmesankäse verrührt man mit 2 Eigelb, 150 g feinen Semmelbrösel, etwas Salz und Paprika. Mit dieser Masse bestreicht man in Butter geröstete dünne Semmel- oder Weißbrotschnitten, die man in eine Kasserolle legt und zugedeckt in den Bratofen schiebt. Wenn dieser schon sehr heiß ist, nimmt man den Deckel ab und läßt sie schön goldbraun backen. Man serviert sie heiß.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Käseschnitten
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.