Anzeige

Johannisbeerkrem

Johannisbeerkrem

250 g Johannisbeeren,
150 g Zucker,
2 bis 3 Eier, Salz.

Die gewaschenen und entstielten Johannisbeeren mit 50 g Zucker bestreuen und über ganz kleiner Flamme ein wenig zusammenfallen lassen.
Durch ein Sieb streichen und mit Eigelb und dem restlichen Zucker im Wasserbad oder über gelindem Feuer so lange rühren, bis die Masse dicklich geworden ist. Die Eiweiß zusammen mit 1 Prise Slälz steif schlagen und unter die Krem ziehen.
– Erdbeer-, Himbeer- und Brombeerkrem ebenso zubereiten.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.