Aprikosensülze

Ein einfaches & geniales Rezept aus der DDR

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die gewaschenen Aprikosen halbieren und entsteinen. Mit so viel Zuckerwasser auffüllen, daß die Früchte gerade bedeckt sind. Zusammen mit den geriebenen Mandeln aufkochen lassen. Sind die Früchte sehr reif und dadurch schon weich, auf einem Sieb abtropfen, sonst in der Flüssigkeit gar ziehen lassen. Die in wenig Wasser vorgeweichte Gelatine in der heißen Flüssigkeit unter Rühren völlig auflösen und erkaltet über die abgetropften Früchte gießen. Dazu Vanillesoße oder -eis servieren.

Nach: Heiße Zeiten, kühle Speisen, Leipzig, Verlag für die Frau

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen