Rumpsteaks (Roastbeefscheiben)

Anzeige

Rumpsteaks (Roastbeefscheiben)

4 Rumpsteaks, Salz, Paprika, 6 Eßlöffel Öl.

Die geklopften Rumpsteaks mit Salz und Paprika einreiben. Das Öl in die kalte Bratpfanne gießen, die Rumpsteaks darin wenden, in eine Schüssel legen und zugedeckt 1 Stunden stehenlassen. Dann erst die Pfanne mit dem Öl erhitzen und die Rumpsteaks darin auf bei den Seiten bei starker Hitze rasch mittelbraun braten. Rumpsteaks können in der gleichen Weise wie Lendenschnitten ergänzt werden.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Rindsschnitzel (Rumpsteak)Rindsschnitzel (Rumpsteak) Rindsschnitzel (Rumpsteak) Haut und Sehnen entfernen. Das Fleisch mit Salz und Paprika einreiben. In Öl wenden, in eine Schüssel legen und zugedeckt 1 Stunde durchziehen lassen. Den […]
  • Rumpsteak vom Grill mit Paprikazwiebeln und Bratkartoffeln von rohen KartoffelnRumpsteak vom Grill mit Paprikazwiebeln und Bratkartoffeln von rohen Kartoffeln Rumpsteak vom Grill mit Paprikazwiebeln und Bratkartoffeln von rohen Kartoffeln 600 g Roastbeef, 1 Eßlöffel Öl, 200 g Zwiebeln, 1 Dose Pritamin, 600 g Kartoffeln, 80 g Schmalz, Salz, […]
  • RumpsteakRumpsteak Rumpsteak (Einzelportion) 1 Rumpsteak von 100 g, Paprika, Salz, 10 g Öl, 1 kleine Zwiebel. Das geklopfte Rumpsteak mit Paprika und wenig Salz einreiben und mit öl bepinseln. Das […]
  • Rindsrückenstück mit Anchoviskrem und grünen BohnenRindsrückenstück mit Anchoviskrem und grünen Bohnen Rindsrückenstück mit Anchoviskrem und grünen Bohnen 600 g Roastbeef, 3 Eßlöffel Öl, 50 g "Sahna", 1 Eßlöffel Anchovispaste, 50 g "Marina", 1/2 Stange Porree, 500 g grüne Bohnen (auch […]
  • Hunyady töltöttHunyady töltött Hunyady töltött Zutaten: 4 Rumpsteaks, Salz, Pfeffer, 50 g Margarine, 2 Eier, 100 g gekochter Schinken, 50 g gekochte Makkaroni, 1 Teel. Edelsüßpaprika, 200 g Zwiebeln, 1/2 l Brühe, […]
  • Transsilvanischer HolztellerTranssilvanischer Holzteller Transsilvanischer Holzteller 300 g Kotelett, 300 g Kalbskeule, 300 g Rumpsteak oder Rinderfilet, Salz, Pfeffer, 1 Zwiebel, 50 g Mehl, 150 g Schweineschmalz, 200 g Speck. Die […]
  • Ungarisches PaprikasteakUngarisches Paprikasteak Ungarisches Paprikasteak 1 Rumpsteak von 100 g, Paprika, Salz, 5 g Öl, 1 Eßlöffel Letscho (aus dem Glas). Das geklopfte Rumpsteak mit Paprika und wenig Salz einreiben, mit Öl […]
  • Ungarisches HolzplattenfleischUngarisches Holzplattenfleisch Ungarisches Holzplattenfleisch Schweinekamm, Rumpsteak, Kalbfleisch, Salz, Pfeffer, Zwiebel, Öl, Bratfett, Speckstreifen, Paprika. Für jeden Tischgast je ein Stück der angegebenen […]
  • Dangeng (Indische Rumpsteakstreifen)Dangeng (Indische Rumpsteakstreifen) Dangeng (Indische Rumpsteakstreifen) 100 g Butter oder Margarine, 1 Tasse feingewiegte grüne Paprikafrüchte, 1/2 Tasse gewiegte, abgezogene Mandeln, 1 Tasse Zwiebelwürfel, 10 in […]
  • RumpsteaksRumpsteaks Rumpsteaks 4 Rumpsteaks, Salz, Pfeffer, 1 Eßl. Öl, 1 Teel. Butter. Die Rumpsteaks salzen und pfeffern. Danach in heißem Öl unter ständigem Begießen mit Bratfett saftig […]
  • Rumpsteaks mit grünem PfefferRumpsteaks mit grünem Pfeffer Rumpsteaks mit grünem Pfeffer 4 Rumpsteaks, 2 Eßl. grüner Pfeffer, 1 Eßl. Schmalz, 1 Eßl. Butter, Salz, Pfeffer, 2 Zwiebeln, 1 Eßl. gehackte Petersilie. Auf die vorbereiteten […]
  • RumpsteakRumpsteak Rumpsteak Das Rumpsteak wird aus Rindfleisch, und zwar aus einem Lendenstück, aus dem die Knochen entfernt wurden, hergestellt. Es soll 4-5 Tage lang auf Eis oder an kalter Stelle […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei