Omelettes aux fines herbes (Frankreich)

Anzeige

Omelettes aux fines herbes (Frankreich)

Zutaten

(für 4 Personen)

8 Eier, Salz, 4 Eßl. fein gehackte frische Kräuter, 4 Eßl. Butter oder Feinmargarine.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Eier und etwas Salz mit einer Gabel schlagen, bis sich leichter Schaum an der Oberfläche zeigt, und die Kräuter unterrühren.

Für jede Portion 1 Eßlöffel Butter in einer vorgeheizten Pfanne zerlassen, ein Viertel der Eiermasse mit einer Kelle hineingeben und die Pfanne immer rütteln, damit das Omelett nicht am Boden haftet.

Diese Omeletts sind eine feine Vorspeise.

[Quelle: Alles vom Ei – Gesunde Ernährung » Verlag für die Frau, Leipzig]

Anzeige
Die besten DDR-Rezepte
Die besten DDR-Rezepte*

Rezepte aus der DDR & Freundesland sind beliebt! Warum? Die Rezepte sind einfach, man braucht nicht unendlich viele Zutaten, wovon man einen Teil vielleicht gar nicht kennt oder nicht weiß wo man die Zutat zu kaufen bekommt.Also schmeißt eure teuren Kochbücher von heute in die Ecke und sucht euch hier das passende Rezept.Ob Klassiker wie Kalter Hund, Soljanka, Eier mit Senfsoße, Selterswas...

Prime Preis: € 15,69 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Omeletts mit SchopftintlingenOmeletts mit Schopftintlingen Omeletts mit Schopftintlingen Zutaten 500 g Schopftintlinge, 100g roher und 100 g gekochter Schinken, 6 Eier, 1/2 Tasse Milch, 2 EßI. Mehl, 50 g Butter oder Margarine, 4 EßI. Öl, 1 Bund […]
  • Kalbsteak AdlonKalbsteak Adlon Kalbssteak Adlon Lorenz Adlon (1849 bis 1921) gründete das erste große Luxushotel in Berlin, das am 23. Oktober 1907 Unter den Linden 1 eröffnet wurde. Am Ende des zweiten Weltkrieges […]
  • Schnitzel HolsteinSchnitzel Holstein Schnitzel Holstein Die Besonderheit dieses Schnitzels liegt nicht in der Verwendung von Kalbfleisch, sondern in der Kombination einer Vorspeise mit einem Hauptgang. Baron Friedrich von […]
  • Nasi GorengNasi Goreng Nasi Goreng Hinter diesem exotischen Namen verbirgt sich eine bunte indonesische Reispfanne, zu der rote Paprikaschoten, Chillies, Zwiebeln, Sambal Oleg (gemahlene Pfefferschoten), […]
  • Belegte BroteBelegte Brote Belegte Brote Es gibt unzählige Varianten, Brote zu belegen und zu garnieren. Mit etwas Geschick, viel Phantasie und einigen anderen Zutaten kann man anstelle der eintönigen Wurst- oder […]
  • Spinatroulade mit Hirn und RühreiernSpinatroulade mit Hirn und Rühreiern Spinatroulade mit Hirn und Rühreiern Zutaten 250 g Spinat, 2 Eßlöffel Milch, 3 Eier, 1 Prise Salz, etwa 60 g halbgriffiges Mehl, 30 g Margarine. Für die Fülle: 30 g Butter, 100 g […]
  • Reisomeletts (Korea)Reisomeletts (Korea) Reisomeletts (Korea) Zutaten (für 4 Personen) 6 Eßl. körnig ausgequollener Reis, 2 Eßl. Zucker, Salz, Muskat, 4 Eier, 50 g Butter, 1 Tasse Mischgemüse. Lob, Kritik, Fragen oder […]
  • Flambiertes Omelett mit VanilleeisFlambiertes Omelett mit Vanilleeis Flambiertes Omelett mit Vanilleeis Zutaten (Einzelportion) 3 Eier, 1 Prise Salz, 1 Teel. Butter, 1 Eßl. Himbeer- oder Erdbeerkonfitüre, 1 kleine Portion Vanilleeis, 2 Teel. […]
  • Flambiertes OmelettFlambiertes Omelett Flambiertes Omelett Zutaten (Einzelportion) 3 Eier, 1 Prise Salz, 1 Teel. Zitronenbutter, Erdbeermarmelade, 1 Eßl. Zucker, 1 Likörglas Rum. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen […]
  • MandelomelettMandelomelett Mandelomelett Zutaten (Einzelportion) 3 Eier, 1 Prise Salz, 1 Eßl. Staubzucker, 30 g Mehl, 1 Eßl. Rum, 40 g Mandeln oder Mandelaroma, Butter oder Feinmargarine, Konfitüre. Lob, […]
  • Eierschnitten mit KräuterquarkEierschnitten mit Kräuterquark Eierschnitten mit Kräuterquark Zutaten (für 4 Personen) 4 Scheiben Vollkornbrot, 20 g Butter oder Cama, 1 Köpfchen Salat, 4 hartgekochte Eier, 1 Eßl. Mayonnaise, 1 Eßl. Quark, 2 Eßl. […]
  • EierklößeEierklöße Eierklöße Zutaten (für 4 Personen) 40 g Butter oder Feinmargarine, 5 bis 6 Eier, Salz, Muskat, 1 Handvoll gehackte frische Kräuter, etwa 250 g Mehl. Lob, Kritik, Fragen oder […]
5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen