Anzeige

Obst-Eierkuchen

Obst-Eierkuchen
Rezept bewerten

Obst-Eierkuchen

1 Kelle Eierkuchenteig in den Tiegel mit heißem Fett geben, leicht anbocken lassen und rohes oder abgetropftes gedünstetes Obst darauf verteilen. Vorsichtig wenden und auf der Oberseite nur noch kurz backen.
– Das Obst kann auch gleich zum Teig gegeben werden.

Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.