« Back to Glossary Index

Rotkraut

Die blaue Farbe des Krautes schlägt beim Abschmecken mit Essig in ein kräftiges Rot um.

Gewürze für Rotkraut: Nelke, Zwiebel, Pfeffer, Zimt, Zucker, Essig, Rotwein.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Apfelscheiben, zum Schluß mitgedünstet, verfeinern den Geschmack, auch etwas Apfelmus, das am Schluß zugefügt wird. Rotkrautrohkost kann gehobelt und mit Meerrettich abgeschmeckt werden.

Rotkraut
Frischer Rotkohl © Bildagentur PantherMedia / Jiri Hera
5/5 - (2 Bewertungen)
« Zurück