Rindertalg

Geschmolzenes Rinderfett ohne Grieben. Hat einen hohen Schmelzpunkt und eignet sich zum Anbraten von Fleisch. Außerdem wird es gern gerieben als Zutat für Stollenteig genommen.

Kalt gestellte Bratensoßen, Fleischbrühen u. ä. vom Rinderfett befreien; es ist schwer verdaulich. Teller vorwärmen und Gerichte, die Rinderfett enthalten, ganz heiß servieren.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.