Imitierte Äpfel (Guatemala)

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1988

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die neuen Kartoffeln von gleicher Größe kochen, pellen und in dem heißen Öl schwimmend ausbacken, bis sie eine goldgelbe Farbe angenommen haben. Vorsichtig herausnehmen, eine Nelke oben hineinstecken und mit dem Paprikapulver bestäuben. Die „imitierten Äpfel“ sind eine hübsche und geschmackvolle Beilage zu geröstetem Fleisch.

Nach: Weltweit gekocht – Kulinarisches aus 100 Ländern, Berliner Verlag, DDR, 1988

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.