Anzeige

Fruchthonig

Teilen

Fruchthonig

3 Esslöffel Bienen- oder Kunsthonig,
2 Esslöffel gehackte Nüsse oder Mandeln,
3 Esslöffel dickes Apfelmus,
1 Teelöffel Vanillinzucker.

Sofern er fest ist, den Honig glatt rühren, aber möglichst kaum erhitzen.
Die übrigen Zutaten daruntermischen und als Aufstrich für Brot oder Zwieback verwenden.
Reste sehr kühl stellen, da Apfelmus rasch säuert.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Fruchthonig
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.