Schokoladenkränzchen für den Tannenbaum

3 Eiweiß
150 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillinzucker
30 g Schokolade
200 g Mehl

Aus dem Eiweiß steifen Schnee schlagen, den durchgesiebten Puderzucker, den Vanillinzucker, die geraspelte Schokolade sowie das Mehl untermengen.
Alles leicht verrühren und die Masse in einen Spritzbeutel füllen.
Auf ein gefettetes Blech Kränzchen oder andere Formen spritzen und langsam in der vorgeheizten Röhre backen.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen