Bananeneis

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Bananen schälen, im Mixer pürieren und mit Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die Sahne mit etwas Vanillinzucker süßen, steif schlagen und unter die Bananenmasse ziehen. In ein Gefäß füllen (kein Plastik) und bei höchster Kältestufe im Tiefkühlfach des Kühlschrankes gefrieren lassen. Ab und zu einmal umrühren.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.