Verlorene Eier

Anzeige

Verlorene Eier

In 1 l Wasser 0,1 l Essig und Salz geben.
Kräftig kochen lassen und die rohen Eier vorsichtig einschlagen, 3 Minuten kochen lassen, unterdessen wird das Eiweiß hart, der Dotter aber bleibt weich.
Die Eier mit einer Schöpfkelle vorsichtig herausheben und in kaltes Wasser legen, damit das Eiweiß noch steifer wird.
Vor dem Anrichten mit einem reinen Tuch abtrocknen.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn, Corvina Verlag, Budapest, 1959

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Sülzeier auf Munkacsy ArtSülzeier auf Munkacsy Art Sülzeier auf Munkacsy Art 10 Eier, 250 g gekochter, entgräteter Fisch, 120 g Pilze, 250 g Sellerieknollen, 250 g Tomaten, 0,25 l Remouladensoße, Salz, 1 l Fischsülze ein […]
  • Mit Gänseleber gefüllte EierMit Gänseleber gefüllte Eier Mit Gänseleber gefüllte Eier 5 Eier, 150 g Gänseleber, 50 g Fett, 50 g Butter, 50 g Zwiebeln, 0,1 l Bechamel, 0,02 l Kognak, 0,4 l Mayonnaise, Salz, gemahlener […]
  • Hirn in AspikHirn in Aspik Hirn in Aspik Man schüttet in eine Form etwas geschmolzenes Aspik. Wenn das Aspik wieder erstarrt ist, legt man gebratene Gänseleberschnitten, in Würfel geschnittene, geschälte Essig- […]
  • Gefüllte gebackene EierGefüllte gebackene Eier Gefüllte gebackene Eier Man kocht die Eier hart, gibt sie in kaltes Wasser, schält und halbiert sie der Länge nach und nimmt das Eigelb heraus. Das Eigelb wird durch ein Sieb passiert […]
  • QuarkwuchtelnQuarkwuchteln Quarkwuchteln Es wird ein Teig aus 250 g Mehl, 100 g Butter, 40 g Fett, einem kleinen Löffel Zucker, einer Prise Salz, 2 Eidottern und 15 g in saurer Sahne verrührter Hefe zubereitet. […]
  • QuarkknödelQuarkknödel Quarkknödel Man vermischt 50 g Butter gründlich mit 3 Eidottern, einer Messerspitze Salz, etwas Zucker, dann mit 1/2 kg durchpassiertem Quark und schließlich mit 100 g Grieß. Dann wird […]
  • Russische EierRussische Eier Russische Eier Man kocht die Eier hart und halbiert sie der Länge nach. Man nimmt das Eigelb heraus und füllt die Höhlung mit Hering- oder Fleischsalat. Man legt sie auf eine Schüssel, […]
  • KalbfleischpasteteKalbfleischpastete Kalbfleischpastete 250 g Kalbfleisch und 200 g geräucherter Speck werden zweimal durch den Fleischwolf gedreht und durch ein Sieb gestrichen. Dies vermengt man mit 2/10 l süßer Sahne, 2 […]
  • Gekochte MehlspeiseGekochte Mehlspeise Gekochte Mehlspeise 500 g durchgesiebtes Feinmehl wird auf ein Brett gehäuft. In die Mitte des Mehles macht man eine Vertiefung, die mit 1-2 Eiern und 1/10-2/10 l Wasser ausgefüllt […]
  • KasinoeierKasinoeier Kasinoeier Man kocht die Eier hart, gibt sie in kaltes Wasser, schält und halbiert sie quer. Dann nimmt man das Eigelb heraus, passiert es durch und verrührt es mit Salz, etwas Pfeffer, […]
  • SchinkenfleckchenSchinkenfleckchen Schinkenfleckchen 500 g Mehl, 3 Eier, 0,2 l saure Sahne, 150 g Schinken, wenig Salz und gemahlener Pfeffer, 50 g Fett. Aus dem Mehl, einem Ei, etwas Salz und Wasser einen Teig […]
  • Harte Eier mit SenfsoßeHarte Eier mit Senfsoße Harte Eier mit Senfsoße Man kocht die Eier hart, schält sie und halbiert sie der Länge nach. Dann läßt man 40-50 g Butter zergehen, vermengt sie mit 2-3 Teelöffel Senf, gießt sie mit […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei