Anzeige

Verlorene Eier

Verlorene Eier

In 1 l Wasser 0,1 l Essig und Salz geben.
Kräftig kochen lassen und die rohen Eier vorsichtig einschlagen, 3 Minuten kochen lassen, unterdessen wird das Eiweiß hart, der Dotter aber bleibt weich.
Die Eier mit einer Schöpfkelle vorsichtig herausheben und in kaltes Wasser legen, damit das Eiweiß noch steifer wird.
Vor dem Anrichten mit einem reinen Tuch abtrocknen.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn, Corvina Verlag, Budapest, 1959

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.