Anzeige

Die Küche der Sowjetunion ist eine traditionsreiche und von vielen Einflüssen geprägte Küche. So, wie sich die Sitten der einzelnen Völker in der Sowjetunion unterscheiden, so unterschiedlich sind auch die Eßgewohnheiten der einzelnen Nationalitäten. Dadurch ist die Küche in der Sowjetunion international, von europäischen, orientalischen und asiatischen Akzenten geprägt.

Großen Einfluß hat die französische Küche auf die Eßgewohnheiten in der Sowjetunion und besonders der Belorussischen SSR mit dem Potsdamer Partnergebiet Minsk ausgeübt. Im zaristischen Rußland wirkten zahlreiche Köche aus Frankreich in den Küchen der Fürstenhöfe und sorgten für französische Gaumenfreuden.

In der Sowjetunion sind die Gurken das beliebteste Gemüse. Außerdem werden sehr viele Suppen gegessen. Die berühmteste ist die Soljanka. Sie wird in mindestens 20 Varianten zubereitet. Sahne wird vielfach zur Abwandlung von Gerichten verwendet. Auch Fisch ist sehr begehrt und bereichert den Speisenplan in jedem Haushalt.

ddr-rezepte

Borani

109 Borani Zutaten 400 bis 500 g Kartoffeln, 300 bis 400 g Auberginen, 2 bis 3 Zwiebeln, Salz, Pfeffer, 3 Eßl. Margarine, 400 g Tomaten, 100 g Paprikafrüchte, Petersilie, Dill. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Wareniki aus Mais

53 Wareniki aus Mais Zutaten 3 Eßl. Maismehl, 4 Eßl. Weizenmehl, 1 Ei, 1/8 l Milch, Salz, 100 g Speck, 1 große Zwiebel. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Grieß-Galuschki

120 Grieß-Galuschki Zutaten 3/8 l Milch, 1 1/2 Eßl. Margarine, 330 g Grieß, 1 Eßl. Zucker, 2 Eier, 1 Teel. Salz, abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Plow mit Tomaten

54 Plow mit Tomaten Plowartige Reiszubereitungen mit viel Butter sind nicht nur typisch für die armenische Küche. Plow stammt aus Mittelasien, insbesondere aus Usbekistan. Zutaten 400 g Reis, Salz, 500 g Tomaten, 100 g Butter, Butterschmalz oder Öl, Petersilie oder […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Kololik aus Feuerbohnen

38 Kololik aus Feuerbohnen Zutaten 300 g Feuerbohnen, 100 g Walnußkerne, 2 Zwiebeln, 50 g getrocknete Kisilkirschen oder Korinthen. Salz, Pfeffer, Petersilie. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Mschosch

53 Mschosch Zutaten 80 g Linsen, Salz, 3 Eßl. Sonnenblumenöl, 1 kleine Zwiebel, 10 g Kuraga (getrocknete Aprikosen), 15 g Walnußkerne, Pfeffer, Petersilie. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite […]

Weiterlesen
Soljanka

Soljanka

5.148 Soljanka Kaum ein Gericht hat so schnell Weltruf erlangt wie die Soljanka. Die einen kennen sie als Fischsuppe, die anderen als pikanten Fleischeintopf. In jedem Fall zeichnet sich diese Suppe stets aus durch einen hohen Kaloriengehalt, eine herzhafte, leicht […]

Weiterlesen
Borschtsch (UdSSR)

Borschtsch (UdSSR)

280 Borschtsch (UdSSR) Zutaten 375 g Rindfleisch, 2 l Wasser, Salz, 300 g rote Rüben, 200 g Wurzelwerk, 1 Zwiebel, 200 g Kraut, 1 Eßlöffel Essig, 1 Eßlöffel Zucker, 100 g Tomaten, Pfeffer, 125 geräucherter Schinken, 1/8 l saure Sahne. […]

Weiterlesen
Fischsoljanka (UdSSR)

Fischsoljanka (UdSSR)

144 Fischsoljanka (UdSSR) Zutaten 2 Zwiebeln, 3 Eßlöffel Öl, 3/4 l Saft von eingelegten Gurken oder leichtes Essigwasser, das mit Gewürzen gekocht wurde, 500 g Fischfilet, 2 saure Gurken, 50 g sauer eingelegte Pilze, 2 Eßlöffel Kapern, 50 g Butter […]

Weiterlesen
1 2 3 4 10