Bouquet garni

Französische Gewürzmischung. Besteht aus 3 Stengeln Dill, 1 Petersilienwurzel, 1 Blatt Petersilie, 4 Lorbeerblättern, 2 Blättern Kerbel, 2 Stengeln Bohnenkraut, 4 Knoblauchzehen, 5 schwarzen Pfefferkörnern und – wenn möglich – 1 Safranfaden.

Die frischen oder getrockneten (nicht gemahlenen) Gewürze in einem Mullbeutel 5 Minuten, bevor das Gericht (meist Suppe) fertig ist, hineinhängen und vor dem Auftragen wieder herausnehmen.

Je nach Verwendungszweck sind verschiedene Gewürzmischungen üblich.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.