Kartoffelbrei gespritzt (gebraten oder gebacken)

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1961

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 2 Pfund Kartoffeln
  • 2 Dotter
  • 80 g Fett
  • 10 g Salz
  • etwa 150 g Fett zum Braten
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die gewaschenen und geschälten Kartoffeln übergießen wir mit siedendem Wasser und kochen sie weich. Dann quetschen wir sie durch. Das Fett verrühren wir mit den Dottern, fügen die ausgekühlten Kartoffeln hinzu, bis ein dicker Kartoffelbrei entsteht. Wir füllen ihn in einen Spritzbeutel und formen damit auf einem gefetteten Blech Kränzchen oder Plätzchen, die wir abbacken. Dann ordnen wir sie in eine Schüssel.

Nach: Gut gekocht, schnell serviert, Artia Verlag Prag, 1961

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen