ddr-rezepte

Weiße und bunte Zuckerglasur II

0 Weiße und bunte Zuckerglasur II 1/4 kg Zucker wird mit 2/10 l Wasser aufgekocht. Dann gibt man einige Tropfen Zitronensaft dazu. Der Schaum wird abgeschöpft, die Masse solange gekocht, bis der Zucker, in kaltes Wasser geträufelt, nicht mehr zerläuft. Man nimmt sie dann vom Feuer, bespritzt sie oben mit kaltem Wasser und läßt alles erkalten. Dann rührt man die […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Brauner Überguß für Torten und Gebäck

0 Brauner Überguß für Torten und Gebäck 280 g Staubzucker wird 30 Minuten lang mit dem Weiß von 2 Eiern und 4-5 Tropfen Zitronensaft vermischt. Die verrührte Masse wird mit der entsprechenden Menge geriebener Schokolade beliebig braungefärbt. [Nach: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Quarktorte

0 Quarktorte Aus 120 g Butter, 150 g Mehl, 50 g Zucker, der geriebenen Schale einer halben Zitrone, einigen Tropfen Zitronensaft und einer Prise Salz wird ein Teig geknetet. Man rollt ihn aus und bäckt die Hälfte davon in einer Tortenform. Die Füllung wird aus 300 g passiertem Quark, 30 g Butter, 120 g mit Vanille und Zitrone gewürztem Zucker, […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Zitronenauflauf

0 Zitronenauflauf Aus 80 g Mehl und 80 g Butter wird eine Einbrenn gemacht und mit 8/10 l Milch verdünnt. Die Masse wird ständig umgerührt und nach dem Aufkochen vom Feuer genommen. Man läßt sie nur einige Minuten lang kochen. Es wird nun die Schale von 1 1/2 oder 2 Zitronen hineingerieben, einige Tropfen Zitronensaft und schließlich 6 Eidotter nacheinander […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Tschachochobilli (Kaukasische Spezialität)

0 Tschachochobilli (Kaukasische Spezialität) Kleingeschnittene Zwiebeln werden in Butter geröstet. Eine in kleine Stücke zerteilte Ente oder ein Huhn wird gesalzen, auf die geröstete Zwiebel gelegt und mit etwas Wasser in zugedecktem Topf gedünstet. Man papriziert das Gericht und nach Zugabe von Tomaten würzt man es mit einigen Tropfen Zitronensaft. Ist das Fleisch weich, wird es mit saurer Sahne begossen […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Apfelgemüse

0 Apfelgemüse 3/4 kg säuerliche, geschälte Äpfel werden in dünne Scheiben geschnitten. Aus 30-40 g Fett und ebenso viel Mehl wird eine helle Einbrenn gemacht, die man mit Wasser und 1-2 Löffel saurer Sahne aufgießt. Wenn die Einbrenn dick wird, gibt man die geschnittenen Äpfel hinein und läßt sie einige Minuten darin kochen. Man achte aber darauf, daß die Äpfel […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Hasenpörkölt

0 Hasenpörkölt Das Hasenfleisch, zu diesem Zweck eignet sich auch der vordere Teil, wird gereinigt, zerschnitten und gesalzen. Nun läßt man das Fleisch in heißem Fett, in das man vorher eine Messerspitze Edelsüßpaprika streute, zugedeckt dünsten, bis es weich ist. Während des Dünstens gießt man selbstverständlich, wenn nötig, Wasser dazu. Zuletzt kann man noch 1-2 Löffel saure Sahne dazugeben und […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Blumenkohl auf griechische Art

0 Blumenkohl auf griechische Art Den in Salzwasser gekochten Blumenkohl übergießt man mit der folgenden Soße: eine gewiegte Zwiebel wird in Butter, die mit 50 g Sardellenpaste verrührt wurde, angedämpft, dann füllt man sie mit 1/4 Liter Fleisch- oder Knochenbrühe auf und würzt sie mit einigen Tropfen Zitronensaft und einem Kaffeelöffel feingewiegtem Dill, oder Kapern, Thymian, Lorbeerblättern, läßt die Soße […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Sahnensuppe auf Gyorer Art

0 Sahnensuppe auf Gyorer Art 1 Liter Wasser oder ebenso viel Knochenbrühe wird mit 1 Kaffeelöffel Kümmel und 3-4 Pfefferkörnern 15 Minuten gekocht. 80–100 g Mehl werden mit 1/2 Liter dicker saurer Sahne glatt verquirlt, dies wird dann unter fortwährendem Rühren in die kochende Suppe oder Fleischbrühe getan. Die Suppe wird dann mit einigen Tropfen Zitronensaft noch einmal aufgekocht, durchs […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Bircher-Benner-Müsli

0 Bircher-Benner-Müsli (Einzelportion) I. 1 bis 2 Eßlöffel Haferflocken, 2 bis 4 Eßlöffel Wasser, 1 mittelgroßer Apfel oder die gleiche Menge anderes frisches Obst, 1 Teelöffel Zucker, 1 bis 2 Eßlöffel Milch oder Joghurt. II. 25 g Trockenobst (Äpfel, Birnen, Pflaumen, Aprikosen), 1 bis 2 Eßlöffel Haferflocken, 3 bis 5 Eßlöffel Wasser, 2 bis 3 Eßlöffel Milch, 1 Teelöffel Zucker […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Gurke mit Joghurt

0 Gurke mit Joghurt 1 Stück Salatgurke, 1 Eßlöffel Joghurt, 1 Prise Salz, einige Tropfen Zitronensaft oder Essig, 1 Teelöffel Öl, gehackter Dill. Die gewaschene, geschälte Gurke dünn hobeln oder raspeln. Joghurt mit den restlichen Zutaten verrühren und unter die Gurkenscheiben heben. Nach: Rezepte für Kinder – Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1986

Weiterlesen
1 2 3 4 5 6