ddr-rezepte

Porree mit Rauchfleisch

0 Porree mit Rauchfleisch Ein Rezept aus dem Jahr 1987 Zutaten & Zubereitung 6 Porreestangen putzen und längs halbieren. Dann in etwa 5 Zentimeter lange Stücke schneiden. Den Porree in kaltem Wasser gut waschen, anschließend in einem Gefäß brühen und stehen lassen. 750 Gramm geräuchertes Schweinefleisch in Stücke schneiden, waschen und in einem Topf zum Kochen ansetzen. 1 Eßlöffel Fett […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Wirsingkohl mit Schweinefleisch

0 Wirsingkohl mit Schweinefleisch Ein Rezept aus dem Jahr 1987 Zutaten & Zubereitung Dieses Gericht kann mit Schweinefleisch oder auch mit Lamm- oder Kalbsfleisch zubereitet werden. Am wohlschmeckendsten ist es jedoch, wenn Schweinefleisch verwendet wird, weil es durch sein Fett dem Gericht einen besonders guten Geschmack verleiht. Das Fleisch waschen, in Stücke schneiden und kochen. 1 Kilogramm frischen Wirsingkohl putzen, […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Steckräuben (Kohlrüben, Wrucken)

0 Steckräuben (Kohlrüben, Wrucken) Zutaten & Zubereitung 500 g Schweinefleisch wird in 1 1/2 Liter siedendem Wasser angesetzt, dem 1 Lorbeerblatt, 5 Gewürzkörner (Piment), und 2 Zwiebeln zugegeben werden. Man kocht das Fleisch knapp gar. Inzwischen schält man 750 g Kohlrüben, schneidet sie in längliche Stücke oder Scheiben und überbrüht sie kurz mit kochendem Wasser. 500 g Kartoffeln werden ebenfalls […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Arwten un Wörtel (Erbsen und Mohrrüben)

0 Arwten un Wörtel (Erbsen und Mohrrüben) Zutaten & Zubereitung Junge Mohrrüben werden in feine Streifen oder besser noch in Würfel von der Größe der Erbsen geschnitten und mit diesen gemeinsam zubereitet. Man gibt beides in kochendes Wasser und streut etwas Salz dazu. Aus etwas Butter und Mehl wird ein Kloß geknetet — ein gehäufter Eßlöffel voll Butter mit einem […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Musaka aus Kalbfleisch und Weinlaub

0 Musaka aus Kalbfleisch und Weinlaub Ein Rezept aus dem Jahr 1987 Zutaten & Zubereitung 750 Gramm Kalbfleisch und 2 Zwiebeln durch den Fleischwolf drehen. 1 Eßlöffel Fett in eine Kasserolle geben, die Zwiebeln darin dünsten, mit dem Fleisch vermischen, umrühren, vom Herd nehmen, abkühlen lassen. Dann das Fleisch pfeffern, salzen und 1 Ei untermischen. Das Fleisch bis zu seiner […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Bosbasch „Jerewanski“

0 Bosbasch „Jerewanski“ Diese Zutaten brauchen wir… 500 g Hammelfleisch 120 g gelbe Erbsen 100 g Zwiebeln 400 g Kartoffeln 60 g Tomatenpüree 120 g Äpfel 40 g Backpflaumen Salz Pfeffer Kräuter nach Belieben Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung! Und so wird es gemacht… […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Melkkohl (Milchkohl)

1 Melkkohl (Milchkohl) Zutaten & Zubereitung Man zerschneidet oder zerhackt Weißkohl und kocht ihn mit einer ebenfalls zerhackten Zwiebel, die man in Butter weich geschwitzt hat, und wenig Salz in einer Fleischbrühe weich. Dabei muß die Brühe ganz kurz einkochen. In diesen Kohl rührt man eine Soße aus Milch, die gekocht und mit Mehl angedickt sowie mit Muskatnuß und Zucker […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Suerkohl (Sauerkohl)

0 Suerkohl (Sauerkohl) Zutaten & Zubereitung Feingeschnittenen Weißkohl setzt man in kochendem Wasser an und gießt während des Kochens Brühe von gleichfalls zum Kochen gebrachtem Schweinefleisch hinzu. Man kann den Kohl aber auch gleich in der Brühe auf das Feuer setzen. Ist dieser halbgar, so gibt man Kümmel dazu und kurz vor dem Garwerden noch Apfelschnitten (auf einen großen Kohlkopf […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Passierte Bohnensuppe

0 Passierte Bohnensuppe Ein Rezept aus dem Jahr 1987 Zutaten & Zubereitung 500 Gramm weiße Bohnen auslesen, waschen, in einen Topf geben, mit kaltem Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Das erste Wasser abgießen, mit warmem Wasser wieder auffüllen. Dann 1 Zwiebel, Salz und 1 Paprikafrucht zufügen. Alles kochen, bis die Bohnen weich sind, und durch ein Sieb passieren. 1 […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Kohl mit Hamelfleisch, Meckelbörger Ort (Weißkohl mit Hammelfleisch, Mecklenburger Art)

0 Kohl mit Hamelfleisch, Meckelbörger Ort (Weißkohl mit Hammelfleisch, Mecklenburger Art) Zutaten & Zubereitung Das Hammelfleisch wird zu viereckigen Stückchen gehauen, gut gewaschen und 1 bis 1 1/2 Stunde gekocht. Inzwischen werden die Kohlköpfe von den äußeren Blättern und dem Stengel befreit, in 4 Teile geschnitten, etwa eine Viertelstunde in kochendem Wasser abgewellt und ausgedrückt. Dann bedeckt man den Topfboden […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 322