« Back to Glossary Index

Knochenmark

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

In den Röhrenknochen (Rind) enthaltene talgige bis gallertartige Substanz.

Das Mark zusammen mit den Knochen kochen und in Scheiben geschnitten in die kochendheiße Brühe legen.

5/5 - (1 Bewertungen)
« Zurück