Süßer Quark

Zutaten

Zubereitung

Den Quark mit Zucker, Gewürzen und so viel Milch verrühren, dass eine dick schaumige Krem entsteht. Gegebenenfalls durch ein Sieb streichen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

– Süßer Quark kann auch mit Fruchtsaft, Marmelade oder Kakaopulver bereitet werden.
Durch die Zugabe von Eigelb, Sahne, gehackten Mandeln (darunter 2 bittere), vorbereiteten Sultaninen oder Korinthen wird der Quark noch nahrhafter.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

4/5 (47 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen