ddr-rezepte

Verlorene Eier mit Reis

Verlorene Eier mit Reis Zutaten 1 I Wasser, 1/8 I Essig, 4 Eier, 3 Tassen gedünsteter Reis, Kopfsalat, 1 Tasse Tomatenmark, Zitronensaft, Salz. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite […]

Weiterlesen
Verlorene Eier

Verlorene Eier

Verlorene Eier Ihre Zubereitung ist entgegen der landläufigen Meinung ganz unkompliziert: Ein möglichst flaches Gefäß wird zu drei Vierteln mit Wasser gefüllt, wobei man je Liter Wasser 2 Eßlöffel Essig, aber kein Salz zugibt. Dieses Essigwasser wird zum Kochen gebracht. […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Kräutereier

Kräutereier Zutaten (für 4 Personen) 1 Handvoll frische Küchenkräuter (Schnittlauch, Petersilie, Kerbel, Kresse), 1 Knoblauchzehe, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Salz, Zitronensaft, 2 Eßl. Öl, 1 Eigelb, 4 Eßl. Joghurt, 4 verlorene Eier. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Saure Eier

Saure Eier Man macht eine dicke braune Einbrennsuppe und würzt sie mit Lorbeerblättern, etwas Zucker, Zitronenschale und Majoran. Man läßt sie eine Weile kochen, dann schlägt man einzeln die Eier hinein. Pro Person rechnet man 2 Eier. Man achte darauf, […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Wursttaschen

Wursttaschen 8 Scheiben Wurst, Bratfett, 3 bis 4 Eier, 6 bis 8 Esslöffel Milch, Salz. Nicht zu starke Wurstscheiben mit unverletzter Schale (Jagd-, Mortadellawurst oder Bierschinken sind am besten geeignet) in heißes Bratfett legen, bis sich die Scheiben wölben und […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Saure Eier

Saure Eier Zutaten 40 g Speck, 40 g Mehl, knapp 3/4 l Wasser oder Brühe, Salz, 1/2 Lorbeerblatt, 1 kleine Zwiebel, 5 Gewürzkörner. 3 Wacholderbeeren, 3 Eßlöffel Essig, 1 Prise Zucker, 4 verlorene Eier. Zubereitung Den kleinwürfelig geschnittenen Speck auslassen […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Jäger-Eier

Jäger-Eier 3/4 l Wasser, Wurzelwerk, 125 g Champignons oder andere feine Pilze, Salz, 2 Wacholderbeeren, 3 Gewürzkörner, 4 Eier, 30 g Feinmargarine, 30 g Mehl. Wasser, kleingeschnittenes Wurzelwerk, Pilze und Gewürze in etwa 30 Minuten zu einer kräftigen Brühe verkochen. […]

Weiterlesen