Sauerbraten

Geschmortes Rindfleisch, das zuvor in eine Beize eingelegt wurde. Das Fleisch wird dadurch mürbe und erhält einen vollmundigen angenehm säuerlichen Geschmack. Bewertung

Weiterlesen

Sauerbraten

Sauerbraten Ein dünnes, länglich es Stück Rindfleisch, am besten Lendenstück, wird in eine Beize gelegt, die zur Hälfte aus Wasser und zur Hälfte aus Essig, ferner aus zerdrückten Wacholderbeeren, Zwiebelscheiben, Zitronenschale, Salz, Pfeffer, 1-2 Lorbeerblättern, Möhren und Petersilienwurzeln besteht. Nach […]

Weiterlesen

Soßenkuchen

Lebkuchen, auch als Speisekuchen bezeichnet. Zum Dunkelfärben, Andicken und zur geschmacklichen Verfeinerung von Sauerbraten-, Wildbret– oder Fischsoßen (Karpfen polnisch). Entweder etwas Soßenkuchen in der Flüssigkeit aufweichen oder trocken reiben und dann mit aufkochen lassen. 5 / 5 ( 1 vote […]

Weiterlesen
1 2