Ragout fin

Ragout fin

Ragout fin Ein tolles DDR-Rezept aus dem Jahr 1984 Zutaten 500 g gekochte Zunge, Kalb- oder Geflügelfleischstücke, 40 g Butter, 2 Eßlöffel Mehl, 1 Tasse Brühe, 2 Eigelb, 6 bis 8 Eßlöffel Weißwein, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, geriebener Käse oder geriebene […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Fisch-Ragout-fin

Fisch-Ragout-fin Etwa 375 g garer Fisch, 1 kleine Zwiebel, 50 g Butter, 40 g Mehl, 3/8 l Fischbrühe, Wein oder Wasser, 1 Ei, 1 bis 2 Eßlöffel gehackte Kapern, Glutal, geriebene Semmel, geriebener Käse. Den entgräteten, zerpflückten Fisch und die […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Grilltomaten

Grilltomaten Von mittelgroßen Tomaten ein Deckelchen abschneiden, das Innere aushöhlen und die Tomaten mit der Öffnung nach unten auf einem Gitter abtropfen lassen. Ragout fin mit gehackten Anschovisfilets und Würfelchen von saurer Gurke vermischen, in die leicht gesalzenen Tomaten füllen. […]

Weiterlesen
DDR REZEPTE

Überbackene Wirsingförmchen

Überbackene Wirsingförmchen 1 Teel. Butter oder Margarine, 1 Suppenteller garer Wirsingkohl (Rest), 50 g durchwachsener Speck, 1 Zwiebel, 4 Scheiben Schnittkäse, 4 Eßl. Schlagsahne, edelsüßer Paprika. 4 Ragout-fin-Förmchen ausfetten und zur reichlichen Hälfte mit Wirsing füllen. Den kleingeschnittenen Speck auslassen. […]

Weiterlesen