ddr-rezepte

Kalbsnierenbraten

Kalbsnierenbraten Das Kalbsnierenstück wird gewaschen und bei den Rippen tief eingeschnitten, damit es später leichter zerlegt werden kann. Dann wird es in- und auswendig gesalzen und mit 1-2 Löffel Fett in der heißen Röhre unter ständigem Begießen rotgebraten. Es kann […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Kalbsnierenbraten

Kalbsnierenbraten 1 kg gerollte Kalbsniere Salz 50 g Speck 50 g Butter oder Feinmargarine 1/4 l saure Sahne 1 EL Stärkemehl Das vorbereitete Fleisch leicht salzen. Den kleinwürfelig geschnittenen Speck stark erhitzen, Butter zugeben und das Fleisch darin ringsum anbraten. […]

Weiterlesen

Preise in der DDR

Preise in der DDR – Was kostete in der DDR wieviel? Eine große Übersicht mit Preisen von Nahrungsmitteln, Haushaltchemie, Genußmitteln, Haushaltgeräten, Spielwaren, Zeitungen & Zeitschriften, Dienstleistungen. Da für die meisten Produkte staatlich vorgegebene Festpreise galten, waren Preisabweichungen selbst nach vielen […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Kartoffelpüree

Kartoffelpüree 1 kg geschälte Kartoffeln werden in Salzwasser gekocht. Sind sie gar, werden sie abgegossen, durch ein Sieb getrieben, gesalzen und mit etwa 50 g Butter verrührt. Jetzt fügt man soviel heiße Milch hinzu (2/10-3/10 l), daß weder ein zu […]

Weiterlesen
ddr-rezepte

Kalbsbraten

Kalbsbraten 1 kg Fleisch, Salz, 60 g Speck, 2 Eßlöffel Margarine, 1/4 l Brühe, 1/8 l saure Sahne, 1 Eßlöffel Stärkemehl. Das Fleisch waschen und abtrocknen. Die Knochen auslösen und sofort ansetzen. Das Fleisch mit Salz einreiben, in die heiße […]

Weiterlesen