Rinderbraten - Fleisch/Wild/Geflügel - DDR Rezepte

Anzeige

  • Fleisch/Wild/Geflügel
  • Rinderbraten
  • Rinderbraten  Fleisch/Wild/Geflügel  Gast  03.12.2018 16:17  0  671 gelesen

    Rinderbraten
    Rinderbraten

    1 kg Rindfleisch, 80 g Speck, 50 g Butter oder Margarine, 2 Möhren, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, 1 Teelöffel Senf, 3/4 Liter Knochenbrühe aus 500 g Markknochen, etwas Mehl.

    Das Fleisch waschen, trockentupfen und mit keilförmig geschnittenen Speckstreifen spicken.
    Danach Salz und Pfeffer darüberstreuen und mit dem Senf bestreichen.
    In Butter oder Margarine zusammen mit der kleingeschnittenen Zwiebel anbraten, mit Knochenbrühe auffüllen und fertigbraten, dabei immer wieder Brühe nachfüllen und die in Streifen geschnittenen Möhren zugeben.
    Die Soße mit etwas Mehl andicken.
    Den Braten vorzugsweise mit grünen Klößen servieren.
    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte