Dillsuppe oder Estragonsuppe - Internationale Küche Ungarn - DDR Rezepte

Anzeige

  • Internationale Küche
  • Ungarn
  • Dillsuppe oder Estragonsuppe
  • Dillsuppe oder Estragonsuppe  Ungarn  admin  03.12.2018 08:29  0  35 gelesen

    Dillsuppe oder Estragonsuppe

    2 Bündel Dill werden gewaschen, fein gewiegt und in einer aus einem Stückchen Butter und einem Löffel Mehl bereiteten Einbrenn einige Minuten angedämpft.
    Man füllt sie mit Fleisch- oder Knochenbrühe auf und läßt sie kurze Zeit kochen.
    Beim Servieren wird die Suppe auf die in der Suppenschüssel mit einigen Löffel saurer Sahne verquirlten 2 Eigelb gegossen und mit diesen gut verrührt.
    Man serviert sie mit gerösteten Brot- oder Semmelwürfeln.
    Auf dieselbe Art bereitet man auch die Estragonsuppe zu.




    [Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest 1957]
    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte