Zwickauer Klopse - Fleisch/Wild/Geflügel - DDR Rezepte

Anzeige

  • Fleisch/Wild/Geflügel
  • Zwickauer Klopse
  • Zwickauer Klopse  Fleisch/Wild/Geflügel  admin  30.11.2018 16:43  0  77 gelesen

    Zwickauer Klopse

    Zutaten:

    250 g gehacktes Rindfleisch, 250 g gehacktes Kalbfleisch, 250 g gehacktes Schweinefleisch, 3 Eier, Salz, Muskat, Semmelbrösel, 50 g Butter, 1/8 l süße Sahne.

    Zubereitung:

    Aus Rind-, Kalb- und Schweinefleisch, Eiern, Salz und Muskat einen Teig bereiten.
    Daraus Klopse von ungefähr 8 cm Länge formen.
    Die Klopse in den Semmelbröseln wälzen.
    Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Klopse darin etwa 30 min langsam braun werden lassen.
    Dabei ab und zu wenden.
    Dann herausnehmen und in einer vorgewärmten Schüssel warmhalten.
    Die Sahne in die Pfanne gießen, gut verrühren, erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen, und eventuell mit Salz abschmecken.
    Die Soße über die Klopse gießen und mit Pellkartoffeln servieren.
    Einen frischen Salat dazu reichen.
    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte