Balatonkarpfen auf Budapester Art - Internationale Küche Ungarn - DDR Rezepte

Anzeige

  • Internationale Küche
  • Ungarn
  • Balatonkarpfen auf Budapester Art
  • Balatonkarpfen auf Budapester Art  Ungarn  admin  01.08.2018 16:14  0  202 gelesen

    Balatonkarpfen auf Budapester Art

    Zutaten:

    1 1/2 kg Karpfen, 150 g Möhren, 250 g Sellerie, 1 Petersilienwurzel, 200 g Kohlrabi, 200 g Zwiebeln, 200 g Porree, 150 g Margarine, 1 Teel. Salz, 1/2 Teel. Pfeffer, 2 Glas Weißwein, 3/4 l Brühe, 1 Zitrone.

    Zubereitung:

    Den Karpfen portionieren und waschen.
    Das geputzte Gemüse in Streifen schneiden und in der Margarine halb gar dünsten.
    Darauf den portionierten Karpfen legen, mit Salz und Pfeffer bestreuen; Weißwein und Brühe zugeben und garen, bis der Fond halb verkocht ist.
    Den Karpfen mit dem Gemüse und Salzkartoffeln servieren und mit Zitronenecken garnieren.


    [Quelle: Bei Freunden zu Gast © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]



    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte