Spaghetti auf italienische Art - Nudelgerichte - DDR Rezepte

Anzeige

  • Nudelgerichte
  • Spaghetti auf italienische Art
  • Spaghetti auf italienische Art  Nudelgerichte  admin  26.04.2018 07:17  0  299 gelesen

    Spaghetti auf italienische Art

    Zutaten:

    400 g Spaghetti, 125 g Mortadella (Jagdwurst, gekochter Schinken o. ä.), 75 g magerer Speck, 3 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 150 g Tomatenmark, 100 g Reibkäse, Salz, Pfeffer, Muskatnuß.

    Zubereitung:

    Der kleingeschnittene Speck wird mit den Zwiebeln und der Knoblauchzehe angeschwitzt.
    Nach kurzer Zeit nimmt man die Knoblauchzehe heraus und röstet in dem Fett die in Streifen geschnittene Mortadella leicht an.
    Das Tomatenmark wird hinzugefügt, und anschließend mischt man die fertiggekochten und kalt abgespülten Spaghetti
    unter.
    Mit Salz, Preffer und Muskatnuß gewürzt, wird das Gericht mit geriebenem Käse bestreut.
    Als Beilage eignet sich frischer Salat.


    [Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]



    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte