Bauernfrühstück - Kartoffeln - DDR Rezepte

Anzeige

  • Kartoffeln
  • Bauernfrühstück
  • Bauernfrühstück  Kartoffeln  admin  25.10.2014 09:15  0  67078 gelesen

    bauernfruehstueck
    Bauernfrühstück

    Ein einfaches DDR-Rezept

    100 Gramm Räucherspeck, 1 Zwiebel, 6 gekochte Kartoffeln, 6 Eier, Salz und Pfeffer, Schnittlauch.

    Speck und Zwiebel würfeln, Kartoffeln in Scheiben schneiden.
    Speck in der Pfanne auslassen, Zwiebel und Kartoffeln darin goldbraun rösten.
    Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen, über die Kartoffeln gießen und unter vorsichtigem Rühren stocken lassen.
    Zum Schluss leicht bräunen und mit der Pfanne auf vorgewärmte Platte stürzen.
    Mit feingeschnittenem Schnittlauch überstreuen und mit grünem Salat anrichten.

    QUELLE
    Berliner Küche
    Berlin-Information, DDR 1982

    Foto: flickr / JaBB
    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte