Gebackene Wurstschnitten - Schnellküche - DDR Rezepte

Anzeige

  • Schnellküche
  • Gebackene Wurstschnitten
  • Gebackene Wurstschnitten  Schnellküche  admin  19.10.2016 16:33  0  1136 gelesen

    Gebackene Wurstschnitten

    4 Scheiben Weißbrot, 4 bis 6 Eß­löffel Tomatenmark, 2 Eier, etwa 100 g Leberwurst, geriebene Sem­mel, Brat- oder Ausbackfett.

    Von den Weißbrotscheiben möglichst die Rinde entfernen.
    Tomatenmark, Eier und Leberwurst verrühren und die Brotscheiben auf beiden Seiten damit tränken.
    In geriebener Semmel wenden und entweder in heißem Fett im Tiegel braten oder schwimmend ausbacken.
    Als Suppen- oder Salatbeilage geeignet.





    [Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]
    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte