Nudelpüfferchen - Schnellküche - DDR Rezepte

Anzeige

  • Schnellküche
  • Nudelpüfferchen
  • Nudelpüfferchen  Schnellküche  admin  03.11.2014 16:37  0  1400 gelesen

    Nudelpüfferchen

    6 Eier, 160 g Reibkäse, 1/2 Teelöffel gehackter Kümmel, Salz, 4 Tassen gare Teigwaren, 1 Stück Speck (etwa 80 g), frische
    Kräuter (Schnittlauch, Kerbel, Petersilie).

    Die Eier mit Reibkäse und Gewürzen verrühren.
    Die Teigwaren, gegebenenfalls etwas zerkleinert, zufügen.
    In einem Tiegel würfelig geschnittanen Speck ausbraten, mit2 Eßlöffeln Teigmasse hineingeben und flache Puffer auf beiden Seiten goldbraun braten.
    Beim Anrichten mit gehackten Kräutern bestreuen.
    Dazu paßt Tomatensalat.


    Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte