Mixed Pickles - Haltbarmachen - DDR Rezepte

Anzeige

  • Haltbarmachen
  • Mixed Pickles
  • Mixed Pickles  Haltbarmachen  admin  01.11.2014 11:05  0  956 gelesen

    Mixed Pickles

    1 Blumenkohl, 300 g kleine grüne Bohnen, 300 g Karotten, Salz, 10 kleine Gurken, 200 g kleine Zwiebeln, 1 1/2 l 5prozentiger
    Essig, 150 g Zucker, 1 Tee!. Gewürzkörner, 1 Eßl. Senf, 1 Eßl. Weißwein.

    Die Blumenkohlröschen und die in dicke Scheiben geschnittenen Karotten getrennt in leichtem Salzwasser 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, auf ein Sieb geben und die abgezogenen Bohnen in dem Gemüsesud garen. Die Gurken schälen, in kleine Stücke schneiden, über Nacht mit etwas Salz durchziehen lassen. Das abgetropfte Gemüse und die geschälten Zwiebeln gemischt in Gläser füllen. Den Essig mit Zucker und Gewürzkörnern aufkochen, abkühlen lassen, Senf und Wein zufügen und den kräftigen Sud über das Gemüse gießen, durchziehen lassen.

    Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte