Pilze sterilisieren - Haltbarmachen - DDR Rezepte

Anzeige

  • Haltbarmachen
  • Pilze sterilisieren
  • Pilze sterilisieren  Haltbarmachen  admin  01.11.2014 11:02  0  973 gelesen

    Pilze sterilisieren

    Tadellose Pilze vorbereiten, zerschneiden, 10 Minuten im eigenen Saft dünsten, abgekühlt in Gläser füllen und 60 Minuten bei 100 °C sterilisieren. Am nächsten Tag nochmals 20 Minuten sterilisieren. 1 kg vorgedünstete Pilze können mit 1/2 Liter abgekühlter Essiglösung (mit Lorbeerblatt, Senfkörnern, Zwiebeln, Salz und Zucker aufgekocht) übergossen und 20 Minuten bei 100 °C sterilisiert werden.

    Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte