Jägerschnitzel auf Spirelli mit Tomatensoße - Fleisch/Wild/Geflügel - DDR Rezepte

Anzeige

  • Fleisch/Wild/Geflügel
  • Jägerschnitzel auf Spirelli mit Tomatensoße
  • Jägerschnitzel auf Spirelli mit Tomatensoße  Fleisch/Wild/Geflügel  Susi  31.10.2014 19:02  1  42776 gelesen

    jaegerschnitzel
    Jägerschnitzel auf Spirelli mit Tomatensoße

    4 dicke, feste Scheiben Fleischwurst, 30 g Mehl, 1 Ei, Semmelbrösel, Bratfett, 400 g Spirelli, 25 g Butter oder Margarine, 1 EL Mehl, 250 ml Brühe, Salz, 3 bis 4 EL Tomatenmark, 1 geriebene Zwiebel, 1 Prise Zucker, 1 EL Weinessig und nach Belieben eine Spur Pfeffer

    Die Fleischwurstscheiben (z. B. Jagdwurst) erst in Mehl, dann in verrührtes Ei tauchen, in Semmelbröseln wenden und im heißen Fett goldbraun braten.

    Die Spirelli nach Vorschrift kochen und gut abtropfen lassen.

    In der erhitzten Butter das Mehl unter Rühren lichtgelb werden lassen. Nach und nach mit der kalten Flüssigkeit verrühren und einige Minuten aufkochen. Mit Tomatenmark, Salz, geriebener Zwiebel, Zucker, Weinessig und dem Pfeffer abschmecken.


    Quelle:
    http://www.mdr.de/umschau/ostrezepte100.html
    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte