Bakonyer Räubersuppe - Internationale Küche Ungarn - DDR Rezepte

Anzeige

  • Internationale Küche
  • Ungarn
  • Bakonyer Räubersuppe
  • Bakonyer Räubersuppe  Ungarn  admin  30.10.2014 08:53  0  1119 gelesen

    Bakonyer Räubersuppe

    500 g Rinderbrust,
    500 g Suppenhuhn (etwa 1/2 Huhn),
    250 g Suppengrün,
    100 g Sellerieknollen,
    1 Zwiebel,
    Salz,
    Pfefferkörner,
    1 scharfe Paprikaschote
    (für die Nudeln: 80 g Mehl, 1/2 Ei).

    Rindfleisch und Huhn in je 5 Stücke teilen und wie eine Fleischbrühe zum Kochen ansetzen.
    Dem halbgaren Fleisch das kleingeschnittene Suppengrün, Sellerie, Zwiebel, Paprika, Salz, Pfefferkörner zufügen und gar kochen.
    Aus Mehl und Ei ganz dünngerollten Teig bereiten, zu feinen Nudeln schneiden und vor dem Anrichten in der Brühe kochen.

    Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn
    Corvina Verlag, Budapest, 1959
    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte