Entenleberpörkelt - Internationale Küche Ungarn - DDR Rezepte

Anzeige

  • Internationale Küche
  • Ungarn
  • Entenleberpörkelt
  • Entenleberpörkelt  Ungarn  admin  28.10.2014 17:48  0  849 gelesen

    Entenleberpörkelt

    800 g Entenleber, 120 g Fett, 150 g Zwiebeln, 3 grüne Paprikaschoten
    und 2 Tomaten (oder 50 g Tomatenmark), Salz, gemahlener Pfeffer,
    Paprika, Petersilie.

    Die nicht fette Entenleber in gleichmäßige , dünne Scheiben
    schneiden, die feingeschnittenen Zwiebeln in einer Pfanne in
    heißem Fett rösten, die in Scheiben geschnittenen Paprikaschoten
    zufügen und weiterbraten. Dann die Entenleberscheiben
    dazugeben, salzen, pfeffern und bei starker Hitze schnell
    braten, nicht rühren, nur an der Pfanne rütteln. Dann die
    zerschnittenen Tomaten (oder Tomatenmark) zufügen und
    noch ein wenig braten lassen. Dann mit Paprika verrühren.
    frischgeschnittene Petersilie daraufstreuen, auftragen.
    Beilage: Quetschkartoffeln mit Zwiebeln .

    Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn
    Corvina Verlag, Budapest, 1959
    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte