Gedünsteter Kohl - Internationale Küche Ungarn - DDR Rezepte

Anzeige

  • Internationale Küche
  • Ungarn
  • Gedünsteter Kohl
  • Gedünsteter Kohl  Ungarn  admin  28.10.2014 17:44  0  934 gelesen

    Gedünsteter Kohl

    1500 g Rotkohl (oder Weißkohl), Salz, 80 g Fett, 50 g Zwiebeln,
    40 g Zucker, Kümmel, 0,04 l Essig, 0,1 l Rotwein.

    Die äußeren Blätter entfernen, die Köpfe durchschneiden,
    Strünke herausnehmen und den Kohl in feine Streifen
    hobeln (oder mit scharfem Messer dünn schneiden), mit Salz
    bestreuen und wenigstens 1/2 Stunde stehenlassen. Die zerteilte
    Zwiebel in Fett gelb braten, Essig und wenig Wasser zugießen,
    den Kohl hineinlegen, Kümmel zufügen, salzen, zuckern und
    zugedeckt weich dünsten. Zum Schluß das Gericht mit Rot- oder
    Weißwein begießen.

    Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn
    Corvina Verlag, Budapest, 1959
    Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken

    Unsere beliebtesten DDR-Rezepte