Lettischer Stroganow

Anzeige

Lettischer Stroganow

Zutaten

200 g ausgelöstes Kotelettfleisch
100 g Speck
40 g Öl
150 g Gewürzgurken
1 Kaffeetasse saure Sahne
100 g Zwiebeln
40 g Mehl

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Das Fleisch, wie für Schnitzel portionieren, gut klopfen und dann in dünne Streifen schneiden.

Den Speck in feine Würfel schneiden, ebenfalls die Zwiebeln.

Das Öl erwärmen, den feingeschnittenen Speck hinzugeben und ausbraten lassen.

Die Zwiebeln hinzufügen, nur glasig werden lassen, würzen, mit Weißwein ablöschen, die in Streifen geschnittenen Gurken hinzugeben, kurz garen, dann mit Sahne auffüllen und nachwürzen.

Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Als Beilage zu diesem Gericht eignen sich Schwenkkartoffeln und ein Rohkostsalat (der Saison entsprechend).

[Quelle: Rezepte – Aus Küchen in 13 Ländern » Herausgeber: Verband der Journalisten der DDR, Bezirk Potsdam, 1985]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Gefüllte SchweinsrollenGefüllte Schweinsrollen Gefüllte Schweinsrollen Zutaten 600 g Schnitzelfleisch 200 g Hackmasse 20 g Kapern 50 g Tomaten 2 Eßlöffel Senf 1 Kaffeetasse saure Sahne Salz Pfeffer 50 g fetter Speck 1 […]
  • Gurkenhähnchen „Oma Emma“Gurkenhähnchen „Oma Emma“ Gurkenhähnchen "Oma Emma" 1 Broiler, Salz, Pfeffer, Knoblauch, 75 g Speck, 2 Eßl. Margarine, 2 Zwiebeln, 1 Glas Weißwein, 1 Salatgurke, 2 Lorbeerblätter, 1/8 l Kaffeesahne, 1/2 Eßl. […]
  • Gurken in MeerrettichsoßeGurken in Meerrettichsoße Gurken in Meerrettichsoße Zutaten 2 große Salatgurken, 75 g Bauchspeck, 3 große Zwiebeln, 4 Eßl. geriebener Meerrettich, 1/4 l saure Sahne, 1 1/2 Eßl. Mehl, 1 Teel. Senf, Salz, Glutal, […]
  • Das Erfurter RadDas Erfurter Rad Das Erfurter Rad Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971 Rezept nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt […]
  • Dresdner ZwiebelrindfleischDresdner Zwiebelrindfleisch Dresdner Zwiebelrindfleisch 500 Gramm Rinderschmorfleisch 80 Gramm Schweineschmalz 400 Gramm Zwiebeln Wurzelwerk 120 Gramm Fetter Speck 1 kg Geschälte Kartoffeln 150 Gramm Saure […]
  • Belegte BroteBelegte Brote Belegte Brote Es gibt unzählige Varianten, Brote zu belegen und zu garnieren. Mit etwas Geschick, viel Phantasie und einigen anderen Zutaten kann man anstelle der eintönigen Wurst- oder […]
  • Fischfilet griechischFischfilet griechisch Fischfilet griechisch Zutaten 600 g Fischfilet (Heilbutt oder Kabeljau) 60 g Öl 0,2 l Weißwein 300 g grüne Gurken 150 g Paprikafrüchte Dill Saft einer Zitrone 100 g Zwiebeln 1 […]
  • Lendenbraten „Elbflorenz“Lendenbraten „Elbflorenz“ Lendenbraten "Elbflorenz" Zutaten 750 bis 1000 g Rinderlende, 75 g Speck, 75 g roher Schinken, 3 Eßl. Margarine, 5 Gewürzgurken, 5 Röhrchen Anchovis, 1 Zitrone, 1 Eßl. Mehl, 1 Schoppen […]
  • Fischsteak mit Knoblauch-GurkensauceFischsteak mit Knoblauch-Gurkensauce Fischsteak mit Knoblauch-Gurkensauce Zutaten 1,2 kg Zander 250 g Zwiebeln 400 g Salatgurke 1 Bund Petersilie 150 g saure Sahne Salz, Lorbeerblatt, schwarzer Pfeffer, Essig, […]
  • Suhler TopfbratenSuhler Topfbraten Suhler Topfbraten Ein Rezept aus dem Restaurant »Thüringen« in Suhl aus dem Jahr 1984. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Das Interhotel »Thüringen-Tourist« befindet sich […]
  • Gehacktes Kalbsfilet nach HausfrauenartGehacktes Kalbsfilet nach Hausfrauenart Gehacktes Kalbsfilet nach Hausfrauenart Zutaten 300 g Kalbfleisch 100 g Schweinekamm ohne Knochen 100 g Schinkenspeck 100 g Schmalz 50 g Butter 800 g grüne Bohnen 50 g […]
  • Alt-Dresdner Schinken-PastetentorteAlt-Dresdner Schinken-Pastetentorte Alt-Dresdner Schinken-Pastetentorte Zutaten 500 g Mehl, 200 g Margarine, 1 Ei, 1/8 l saure Sahne, Salz, 500 g gekochter Schinken, 2 Zwiebeln, 5 Eier, 1/4 l Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat, […]
5/5 (2 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei