Eierkuchenauflauf

Anzeige

Eierkuchenauflauf

500 g Kalbfleisch,
20 g Zwiebeln,
80 g Fett,
50 g Tomaten,
0,1 l saure Sahne,
Salz,
Paprika,
Petersilie.
Für die Eierkuchen:
2 Eier, 140 g Mehl, 0,35 l Milch, Salz, 80 g Fett.
Zum Auflauf:
25 g Mehl, 0,25 l Milch, 3 Eier, 25 g Butter, 100 g geriebener Käse, eine Prise Salz.

Aus Kalbfleisch ein Pörkelt mit kurzem Saft bereiten.
Wenn das Fleisch gar ist, fein hacken, mit Petersilie würzen, Sahne dazugeben, verrühren, bis ein Brei entsteht.
10 Stück gesalzene Eierkuchen bereiten und in jeden Kuchen 1 Eßlöffel Hackfleisch einrollen.
Die Eierkuchen reihenweise in eine feuerfeste Schüssel legen.
Den Käseauflauf auf folgende Weise zubereiten:
25 g Butter in einer Pfanne zerlassen, dann mit 25 g Mehl verrühren, mit Milch aufgießen und kochen lassen.
Drei Eidotter zufügen, mit Salz und 40 g geriebenem Käse abschmecken, schließlich Schnee schlagen und hineinrühren.
Die Eierkuchen mit dieser Masse überziehen, mit geriebenem Käse bestreuen und in mittelmäßig heißer Röhre backen, bis der Auflauf hellbraune Farbe erhält.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn, Corvina Verlag, Budapest, 1959

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Eierkuchen auf Hortobagyer ArtEierkuchen auf Hortobagyer Art Eierkuchen auf Hortobagyer Art 500 g Kalbfleisch, 100 g Fett, 0,5 l saure Sahne, 20 g Mehl, 200 g Zwiebeln, Salz, Paprika, 10 gesalzene Palatschinken. Aus Kalbfleisch […]
  • Deftiger LinsenauflaufDeftiger Linsenauflauf Deftiger Linsenauflauf 250 g Linsen, 50 g Margarine, 3 Zwiebeln, 2 grüne Paprikafrüchte, 250 g Hackfleisch, 500 g Tomaten, Rosenpaprika, Salz, Cayennepfeffer, Thymian, 3 Eier, 4 Eßl. […]
  • Alt-Dresdner Schinken-PastetentorteAlt-Dresdner Schinken-Pastetentorte Alt-Dresdner Schinken-Pastetentorte Zutaten 500 g Mehl, 200 g Margarine, 1 Ei, 1/8 l saure Sahne, Salz, 500 g gekochter Schinken, 2 Zwiebeln, 5 Eier, 1/4 l Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat, […]
  • Pilzsoße mit saurer SahnePilzsoße mit saurer Sahne Pilzsoße mit saurer Sahne 40 g Fett, 150 g Pilze, 60 g Mehl, 0,2 l saure Sahne, 20 g Zwiebeln, Salz, gemahlener Pfeffer, Petersilie, 0.25 l Knochenbrühe. Die Pilze […]
  • Kartoffelpuffer mit Spinat und HackfleischsoßeKartoffelpuffer mit Spinat und Hackfleischsoße Kartoffelpuffer mit Spinat und Hackfleischsoße Zutaten für 4-5 Personen: 500 g rohe Kartoffeln 500 g gekochte Kartoffeln 2-3 Eier 4 Eßlöffel saure Sahne oder […]
  • Kalbsfrikassee mit PaprikaKalbsfrikassee mit Paprika Kalbsfrikassee mit Paprika 100 g Kalbsschulter, 150 g Fett, 30 g Butter, 150 g Champignons, Paprika, 120 g Zwiebeln, 250 g Reis, 0,25 l saure Sahne, 3 grüne Paprikaschoten, 2 Tomaten, 1 […]
  • Überbackene Bördeländer GemüseschüsselÜberbackene Bördeländer Gemüseschüssel Überbackene Bördeländer Gemüseschüssel Zutaten 4 junge Kohlrabi 4 Tomaten 1 grüne Gurke 250 g junge Erbsen 2 Zwiebeln 200 g Schnittkäse 750 g Schweinerippchen 2 […]
  • Zwiebel-Käse-Kartoffeln mit MajoranklößchenZwiebel-Käse-Kartoffeln mit Majoranklößchen Zwiebel-Käse-Kartoffeln mit Majoranklößchen Zutaten 1000 g Kartoffeln 500 g Zwiebeln oder Porree 375 g gemischtes Hackfleisch 1 Ei 2 Eßl. Semmelmehl 1 Bund […]
  • Hortobágyer HammelsteakHortobágyer Hammelsteak Hortobágyer Hammelsteak 1000 g Hammelkeule, 100 g Fett, 50 g geräucherter Speck, 150 g Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, 3 grüne Paprikaschoten, 2 Tomaten, 200 g Suppengrün, 1000 g neue […]
  • Hühnerbrust in Paprikasoße auf Feinschmecker ArtHühnerbrust in Paprikasoße auf Feinschmecker Art Hühnerbrust in Paprikasoße auf Feinschmecker Art 3 Hühnchen von je 800-900 g, 0,3 l süße Sahne, 0,2 l saure Sahne, Paprika, 2 größere Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, 2 Eier, 50 g Butter, […]
  • Sächsische SchnudendunkerSächsische Schnudendunker Sächsische Schnudendunker Zutaten Für 4 Personen 800 g gekochte Kartoffeln 2 Zwiebeln Kümmel Öl, zum Braten 600 g Hackfleisch Hackfleischwürze: etwas Brühpulver oder […]
  • RinderpörkeltRinderpörkelt Rinderpörkelt 800 g Rindfleisch, 100 g Fett, 200 g Zwiebeln, Paprika, Kümmel, Majoran, ein wenig Knoblauch, Salz, 150 g grüne Paprikaschoten, 2 Tomaten. Das zum […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei