Bechamelsoße

Anzeige

Bechamelsoße

Die einfachste Zubereitungsart der Bechamelsoße ist, wenn man eine helle Buttereinbrenn mit Milch aufgießt. Dies kann dann als Grundsoße verwendet werden. Sie kann aber auch so zubereitet werden, daß man Suppengrün und Zwiebel in Butter anröstet, dieses mit Mehl bestreut, das Mehl auch etwas anrösten läßt und das Ganze mit heißer Milch aufgießt. Man salzt und pfeffert es und läßt es 15-20 Minuten kochen. Dann passiert man es durch ein Sieb. Man kann die Masse auch mit 50-60 g geriebenem Parmesankäse vermengen. Beide Arten dieser Soße kann man zum Übergießen der auf au gratin Art (in der Röhre gebacken) zubereiteten Fische, Gemüse, Makkaroni usw. verwenden. In diesem Fall verrührt man sie aber vorher mit 3- 4 Eigelb.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Gekochter Fisch mit PilzenGekochter Fisch mit Pilzen Gekochter Fisch mit Pilzen Der gereinigte Fisch wird in Salzwasser, mit etwas Essig und Suppengrün 10-15 Minuten gekocht. Dann zieht man ihm die Haut ab, gibt ihn in ein mit Butter […]
  • ZwiebelsuppeZwiebelsuppe Zwiebelsuppe Die Zwiebel mit ihren „Verwandten und Bekannten“, so dem Knoblauch, den Schalotten, dem Schnittlauch oder dem Porree, ist neben dem Speisesalz das älteste Würzmittel. Man […]
  • Schinkenmakkaroni mit PilzenSchinkenmakkaroni mit Pilzen Schinkenmakkaroni mit Pilzen 50-70 g Butter oder Fett läßt man zergehen, röstet darin einen Eßlöffel Mehl, füllt es mit 1/10 l Milch, 1/4 l guter saurer Sahne auf und salzt es. Hierzu […]
  • Steak au FourSteak au Four Steak au Four Zutaten für 4 Portionen: 4 Steak(s) aus dem Schweinekamm 850 g Schweinebraten, aus der Nuss 1 Bund Suppengrün 40 g Butter 40 g Zwiebeln, fein gewürfelt 250 g […]
  • SchwarzwurzelauflaufSchwarzwurzelauflauf Schwarzwurzelauflauf Zutaten (für 4 Personen) 750 g Schwarzwurzeln, Salz, 45 g Margarine, 3 Eigelb, 3 Eßl. Reibekäse, 30 g Mehl, Paprika, etwas Zitronensaft, 3 Eiweiß, Semmelmehl, 20 […]
  • Makkaroni-Fisch-AuflaufMakkaroni-Fisch-Auflauf Makkaroni-Fisch-Auflauf 500 g Rotbarsch, 300 g Makkaroni, 75 g Möhren, 75 g Porree, 75 g Sellerie, 75 g "Sonja", 40 g Mehl, 1 Schmelzkäse, 1/4 l Milch, 2 Eigelb, 1 Eßlöffel Semmelmehl, […]
  • Kalbs-, Lamm- oder Hammelzunge mit TomatenKalbs-, Lamm- oder Hammelzunge mit Tomaten Kalbs-, Lamm- oder Hammelzunge mit Tomaten Man läßt eine gereinigte Kalbs-, Lamm- oder Hammelzunge in Salzwasser mit Suppengrün weichkochen und zieht ihr die dicke Haut ab. Dann legt […]
  • Teigwaren mit eingebackenen PilzenTeigwaren mit eingebackenen Pilzen Teigwaren mit eingebackenen Pilzen Zutaten 250 g Makkaroni oder andere Teigwaren, Salz, etwa 2 I Wasser, 60 g Butter, 200 g frische Pilze, 20 g Margarine, 100 g Schinken, 20 g […]
  • HühnerpasteteHühnerpastete Hühnerpastete 2 gereinigte, eingesalzene, gespickte Hühner dämpft man mit in Würfel geschnittenem Suppengrün, eventuell etwas Zwiebel, 1-2 Lorbeerblättern und einigen Pfefferkörnern in […]
  • MakkaronipuddingMakkaronipudding Makkaronipudding 1/2 kg dünne Makkaroni werden in Salzwasser gekocht und in heißer Butter geschwungen. Dann vermischt man sie mit 300 g durchgedrehtem Schinken, der mit saurer Sahne und […]
  • Leipziger Seezungenfilets, gratiniertLeipziger Seezungenfilets, gratiniert Leipziger Seezungenfilets, gratiniert ZUTATENLISTE für 4 Portionen: Seezungenfilets Weißwein Champignons aus der Dose 80 g Butter 80 g Mehl Parmesankäse, frisch […]
  • Sterlet auf Alfölder ArtSterlet auf Alfölder Art Sterlet auf Alfölder Art Der gereinigte Fisch wird in große Stücke geschnitten, gesalzen, mit Paprika bestreut und in etwas Fischsud (das Salzwasser, in dem man Kopf, Schwanz und […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen