Hammelfleisch-Gemüse-Topf - Eintöpfe - DDR Rezepte

Hammelfleisch-Gemüse-Topf        0  408 gelesen

Hammelfleisch-Gemüse-Topf

500 g Hammelfleisch,
Öl,
2 l Wasser,
Salz,
Pfeffer,
500 g Kartoffeln,
375 g Tomaten,
1 Tasse gare junge Erbsen,
1 Tasse gare grüne Bohnen,
2 Teelöffel Stärkemehl,
1/4 l saure Sahne,
Kräuter.

Das in Scheiben geschnittene Fleisch in heißem Öl zugedeckt dünsten, siedendes Wasser auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen.
So lange kochen lassen, bis das Fleisch nahezu gar ist.
Kartoffel- und Tomatenscheiben zugeben, nach weiteren 10 Minuten Kochzeit die garen Erbsen und Bohnen.
Das nochmals kurz auf gekochte Gericht mit dem in der sauren Sahne verquirlten Stärkemehl binden, kräftig abschmecken und mit gehackten frischen Kräutern bestreuen.


Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread