Bunter Reistopf - Eintöpfe - DDR Rezepte

Bunter Reistopf        0  859 gelesen

Bunter Reistopf

400 g Kalb- oder Schweinefleisch,
3 Eßlöffel Öl,
1 1/2 Tassen Reis,
1 1/4 l Brühe,
4 Tomaten,
200 g Champignons,
1 1/2 Tassen gedünstete Erbschen,
Salz,
geriebener Käse.

Die Fleischwürfel in erhitztem Öl andünsten, den vorbereiteten Reis zuschütten und die heiße Brühe auffüllen.
Auf kleiner Flamme so lange zugedeckt kochen lassen, bis der Reis halb gar ist.
Tomatenwürfel, Pilzstückchen und Erbschen zugeben.
Das gare Gericht mit Salz abschmecken und mit geriebenem Käse bestreuen.



Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread