Apfelsuppe - Brühe/Suppe/Kaltschale - DDR Rezepte

Apfelsuppe        0  480 gelesen

Apfelsuppe

500 g Äpfel, Zitronenmelisse, 1 I Wasser,
2 Eßlöffel Stärkemehl oder Grieß, 40 g
Zucker.
Die gewaschenen Äpfel zerschneiden,
dabei Stiele, Blüten und fleckige Stellen
entfernen. Die Apfelstücke und 1 kleinen
Zweig Zitronenmelisse mit reichlich 3/4 l
Wasser ansetzen, weich kochen, durchschlagen
und nochmals aufkochen. Die
Suppe mit Stärkemehl oder Grieß, in dem
Rest kaltem Wasser angerührt, binden
und mit Zucker abschmecken. - Wein verfeinert
diese Suppe, die sich auch gut aus
Fallobst bereiten läßt.

=============================================================
Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread