Bierkaltschale - Brühe/Suppe/Kaltschale - DDR Rezepte

Bierkaltschale        0  388 gelesen

Bierkaltschale

2 Flaschen helles oder Malzbier,
1/2 Zitrone,
100 g Zucker,
50 g Rosinen,
150 g Brot.

In das Bier die in dünne Scheiben geschnittene
Zitrone, den Zucker und die verlesenen,
gewaschenen Rosinen (am besten
Korinthen) geben, dann das geriebene
oder in feine Stifte geschnittene Brot zufügen
und gut durchziehen lassen. - Wer
den etwas bitteren Geschmack der Zitronenscheiben
nicht liebt, gibt von der Zitrone
nur 1 kleines Stück Schale und den
ausgepreßten Saft in das Bier. Vor dem
Auftragen die Zitronenschale wieder herausnehmen.

=============================================================
Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread