Apfelschmarren - Kuchen/Torten/Gebäck - DDR Rezepte

Apfelschmarren        0  337 gelesen

Apfelschmarren

2 Eier
80 g Puderzucker
180 g Mehl
etwas Salz
1/2 l Milch
Margarine
Äpfel
Puderzucker zum Bestreuen

Eier, Puderzucker, Mehl und Salz in der Milch verrühren.
Auf einem Blech Margarine erhitzen, den gut verrührten Teig daraufgießen, gleichmäßig verteilen und mit geschälten und in kleine Würfel geschnittenen Äpfeln belegen.
In der gut vorgeheizten Röhre backen.
Den noch nicht fertiggebackenen Schmarren aus der Rohre nehmen, mit einer Gabel in Stücke reißen und fertigbacken.
Dann mit Puderzucker bestreuen und warm servieren.

Quelle: Mária Hajková - Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken


Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread