Gebratene Pilze - Pilze - DDR Rezepte

Gebratene Pilze 0 1169 gelesen

Gebratene Pilze

750 g Pilze, 50 g Speck, Salz, Petersilie.

Die Pilze vorbereiten, zerschneiden und erhitzen, damit sich der Saft absondert.
Den Speck, in Würfelchen geschnitten, ausbraten.
Die Pilze ohne Saft in dem Speckfett braten und salzen.
Erst später den Pilzsaft wieder zugeben.
Die gehackte Petersilie darüberstreuen.
- Statt Speck läßt sich Margarine oder Öl verwenden.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig
Bewertung 0.00/5
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
Abstimmung ist deaktivieren!
Beitrag als PDF ansehen Beitrag drucken
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Poster
Thread